Neben der Information, wo man wie Fliegen darf, kann myFLY.zone heute schon mehr. Sobald Hohe, Radius und Position so gewählt ist, dass der Status grün oder maximal gelb ist, erscheint ein Button zum markieren einer FLY.zone.


Aktuelle Flugdaten speichern bei Status OK

Hier ein Beispiel wie die Flugdaten gespeichert werden können. Ist der Status OK (oder gelb) erscheint im rechten Teil des Status Fensters ein Button zum Markieren der FLY.zone. 


Status OK - Button zum markieren erscheint


Im nachfolgenden Fenster kann der Flug und Pilot noch mit einem eindeutigen Namen versehen werden. MARK schreibt den Flug anschliessend fest in die Datenbank.


Flüge löschen

Um eine FLY.zone nach dem Markieren zu löschen kann über die Flight List oder die Karte der Flug aufgerufen werden. Durch Tippen auf den blauen Kreis der FLY.zone erhält man ein Informations Ballon. Über den Editierstift gelangt man zu dem NEW FLIGHT Fenster. Über REMOVE kann der Flug gelöscht werden. Ein verändern der FLY.zone Parameter ist nicht vorgesehen.

Nachdem der Zeitraum eines Fluges beendet ist, kann z.Z. dieser Flug nicht mehr entfernt werden.


Parameter von Flügen verändern

Das Ändern von Parametern ist aktuell nicht vorgesehen, da schon veröffentlichte Daten nachträglich verändert werden würden. Die kann andere Piloten verwirren oder zu falsche Entscheidungen führen. Ausserdem könnte es zu Überlappungen der Flugzonen kommen, wenn die FLY.zone nach der Markierung veränderbar wäre.